Das FG Münster hat am 8.12.2008, 3 K 2849/06 Erb entschieden, dass die Stundung des Pflichtteilsanspruchs als freigiebige Zuwendung gilt und daher schenkungs- bzw. erbschaftsteuerpflichtig ist. Die Revision zum BFH wurde zugelassen.