Lt. FG  Rheinland-Pfalz muss ein Vater zu Unrecht gezahltes Kindergeld auch dann an die Familienkasse zurückerstatten muss, wenn es nicht an ihn, sondern auf seine Anweisung auf ein Konto der Mutter ausgezahlt wurde, auf das er keinen Zugriff hat.

FG Rheinland-Pfalz , Urteil v. 13.6.2019, 5 K 1182/19

Hinweis: Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.