Wer Nahrungsergänzungsmittel für Menschen verkauft, steht nicht im Wettbewerbmit Verkäufern von Nahrungsergänzungsmitteln für Geckos.

Der Kläger betreibt einen Onlinehandel u.a. mit Nahrungsergänzungsmitteln für Geckos, während der Beklagte ebenfalls im Onlineversand u.a. Nahrungsergänzungsmittel für Menschen verkauft. Der Kläger hatte in seinem Onlineshop eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung verwandt. Der Beklagte hatte ihn deswegen abgemahnt und die Erstattung seiner au-ßergerichtlichen Rechtsanwaltskosten verlangt. Der Kläger wiederum hatte seinerseits einen Anwalt zur Rechtsverteidigung beauftragt. In der Berufungsinanstanz wurdem dem Kläger der Ersatz von außergerichtlichen Rechtsanwaltskostenaus einem Streitwert von 5.000 € zugesprochen.

OLG Köln, Urteil v. 28.2.2020, 6 U 238/19