Eine Option zur Verlängerung eines gewerblichen Mietvertrags ist während der für das vermietete Grundstück bestehenden Zwangsverwaltung gegenüber dem Zwangsverwalter auszuüben.

Die Ausübung einer Verlängerungsoption ist nicht schriftformbedürftig i.S.d § 550 S. 1 BGB.

BGH, Urteil v. 21.11.2018 – XII ZR 78/17