Eltern können Kindergeld ab sofort im Internet beantragen. Der Antrag könne auf dem Computer aufgerufen, am Bildschirm bearbeitet und online verschickt werden, teilte die Agentur für Arbeit am 17.9.2009 in Halle mit.

Bisher konnten Kindergeldanträge den Angaben zufolge nur in Papierform gestellt werden. Rund 30 Prozent der Anträge wurden aufgrund unvollständiger Angabe oder fehlender Nachweise jedoch nur zeitverzögert bearbeitet. Dies solle künftig weitestgehend ausgeschlossen mit dem Programm ausgeschlossen werden, das sofort auf fehlende oder nicht plausible Angaben hinweise. Allerdings müssten die im Internet ausgefüllten und bereits übermittelten Anträge derzeit nochmals ausgedruckt, unterschrieben und an die Familienkassen übersandt werden. Erst ab Ende nächsten Jahres solle die Antragsstellung komplett papierlos möglich sein.

Quelle: ddp