Die Fa. Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion KG war berechtigt  aus betrieblichen Gründen den Schauspielern zu kündigen. Unerheblich ist es , ob die Arbeitgeberin in Zukunft eine neue Serie produzieren will/wird.

ArbG Köln , Urteile vom 18.9.2019 – 2 Ca 2698/19; 2 Ca 2696/19; 2 Ca 2697/19; 2 Ca 2699/19