Streiten getrennt lebende Ehegatten über die Zuweisung der Ehewohnung, kann es wegen des Kindeswohls gerechtfertigt sein, die Wohnung einem der Ehegatten zur alleinigen Nutzung zuzuweisen.

Oberlandesgericht Hamm,Beschluss vom 25.9.2013,2 UF 58/13