Die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen nach § 35a Abs. 3 EStG steht dem Steuerpflichtigen nicht für den Teil der Arbeiten zu, der außerhalb des Haushalts in der 53 km entfernten Werkstatt des Handwerkers erledigt worden ist .

FG München, Urteil v. 19.4.2018 – 13 K 1736/17, rkr.