Ein Entgelt, das der Arbeitgeber an seine Mitarbeiter für die Anbringung eines mit Werbung versehenen Kennzeichenhalters zahlt, unterliegt der Lohnsteuer.

FG Münster, Urteil v. 3.12.2019, 1 K 3320/18 L

Hinweis: Revision zum BFH wurde zugelassen