OLG Hamm, Urteil vom 06.05.2014 – I-9 U 13/14

Ist die ordnungsgemäße Nutzung, insbesondere eine korrekte Rutschhaltung bzgl. der Unfall- und Verletzungsrisiken von maßgeblicher Bedeutung, ist eine Beschilderung mit klaren Verhaltensregeln – namentlich der Rutschhaltung – zu fordern. (amtlicher Leitsatz)