Ein Unterhaltsanspruch kommt nicht in Frage,wenn der Unterhaltsberechtigte dem anderen Ehepartner die Steigerung des eigenen Einkommens verschweigt. Der unterhaltsberechtigte Partner hat die Verpflichtung den unterhaltsverpflichteten Ehepartner auch ungefragt über einen Anstieg des eigenen Einkommens zu informieren, weil sich dies auf die Höhe des geschuldeten Trennungsunterhalts auswirken kann.