Das Forderungssicherungsgesetz ist ein Schritt, Handwerker besser vor Forderungsausfällen abzusichern. Das Forderungssicherungsgesetz enthält unter anderem mit der Erleichterung von Abschlagzahlungen, der Erweiterung der Bauhandwerkersicherung und der Modernisierung des Gesetzes über die Sicherung von Bauforderungen einige sehr effektive Regelungen.

Näheres erfahren Sie hier demnächst oder
bei Frau Rechtsanwältin Ulrike Fuldner unter 06021/930425