Die Kosten für die Adoption eines Kindes sind keine außergewöhnlichen Belastungen, weil sie nicht zwangsläufig sind.
Finanzgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 10.10.2011 (Az.: 6 K 1880/10).

Die Revision beim Bundesfinanzhof ist anhängig (Az. VI R 60/11).