Das Guthaben auf einem gemeinsamen Oder-Konto steht nach der Trennung grundsätzlich beiden Ehegatten je zur Hälfte zu. Das OlG Hamm hat zum Anspruch auf Gesamtschuldnerausgleich nach § 426 BGB für die Zeit nach der Trennung, zur Aufrechnung mit einem Anspruch auf Nutzungsentschädigung und zur Gegenaufrechnung mit einem Anspruch auf Trennungsunterhalt entschieden.

OLG Hamm, Beschluss vom 24.3.20173 UF 225/16